Tag Archives: Leben

Erwin Einzinger: Das Ideal und das Leben

Heute wieder einmal aus dem Bücherregal gegriffen und darin gestöbert: Dieses Buch ist kein Roman, sondern eine Sammlung von Vignetten, die man wegen ihrer Dichte als Prosagedichte bezeichnen könnte. Beobachten und zusammenstellen – das kann in der neuen deutschen Literatur … Continue reading

Posted in Prosa, Schriftstellerisches, Sprache | Tagged , , | Leave a comment