Category Archives: Literatur

The red desert

The desert is red. I’ve been living on its edge ever since I was born, that is thirteen years ago I’m told. I make pottery just like my father and mother. Sometimes we go to town to take the pottery … Continue reading

Posted in Flash fiction, Fotografie, Literatur, Photography, Prosa, Schriftstellerisches, Stories, Uncategorized, Writing | Tagged , , , , , | Leave a comment

Cross Over – Gedichte aus aller Welt in Übersetzung

Cross Over im Feuilleton des Literaturportals FIXPOETRY: eine Sammlung von Gedichten aus vielen Ländern der Welt, herausgegeben und übersetzt von Johannes Beilharz. Bel-Ami de Montreux – Die Augen, die Lippen und das Lächeln von Cocotte John Perreault – Bumerang Denisa … Continue reading

Posted in Übersetzung, Gedichte, Literatur, Lyrik, Poetry, Translation | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Barbara Guest: 20

20 Schlaf ist 20 Erinnerung an die unbedeutende Flamencotänzerin in Granada die Bedeutung erlangte, als du den Bergkamm sahst die trockenen Hügel Was für eine idiotische Zahl! Schlaf ist zwanzig er ist ganz gewiss nicht zwanzig Schafe so viele waren … Continue reading

Posted in Übersetzung, Gedichte, Literatur, Lyrik | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Allan Kornblum – O Licht

O Licht Wir verstehen wie du uns die Tür zeigst aber wie drückt man die Klinke? – Allan Kornblum Ins Deutsche gebracht von Johannes Beilharz zum Gedenken an den am 23.11.2014 verstorbenen Lyriker und Gründer des Verlages Coffee House Press.

Posted in Übersetzung, Gedichte, Literatur, Lyrik, Poetry | Tagged , , , , , , | 1 Comment

Cross Over / Neue Kolumne mit Gedichtübersetzungen bei Fixpoetry

Das Gedicht “Unterhaltung” des bulgarischen Dichters Sascho Serafimov eröffnet die neue Kolumne Cross Over bei Fixpoetry, die Lyrik in Übersetzung gewidmet ist. In unregelmäßigen Abständen bringt die Kolumne Gedichte aus verschiedenen Sprachen, die von mir ins Deutsche übersetzt und ausgewählt … Continue reading

Posted in Übersetzung, Gedichte, Literatur, Lyrik | Tagged , , , , , | Leave a comment

August 1914

Hot, hot summer, dry golden fields of wheat, harvested Hot, hot summer, thunder of a thousand boots on dry golden fields of wheat Fire and death on scorched fields of wheat, blood harvest – Johannes Beilharz (© 2011) Originally posted … Continue reading

Posted in Deutschland, Gedichte, Germany, History, Literatur, Lyrik, War, Writers, Writing | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Paul Eluard

Ohne Musik Die Stummen sind Lügner, sprich. Ich hab es satt, der einzige zu sein, der redet Und mein Wort Weckt Fehler Mein kleines Herz. – Paul Éluard (1895-1952) Aus: Paul Éluard, Capitale de la douleur, Editions Gallimard, Paris, 1926. … Continue reading

Posted in Übersetzung, Gedichte, Literatur, Lyrik, Musik, Poetry | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment